Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Auf dieser Seite:
§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch als „AGB“ bezeichnet) der Rossmann Online GmbH gelten nicht für sämtliche Inhalte und Gestaltungen dieser Internetseiten, die mit einer Fahnen-Symbolik Grafiksymbol Fahne gekennzeichnet sind. Für die mit einer Computermouse-Symbolik Grafiksymbol Maus gekennzeichneten Inhalte und Gestaltungen dieser Internetseiten gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Rossmann Online GmbH. Diese gelten ebenfalls für Inhalte und Gestaltungen dieser Internetseiten, die im Zusammenhang mit dem Online-Shop der Rossmann Online GmbH stehen und die weder mit der Computermouse-Symbolik Grafiksymbol Maus , noch mit der Fahnen-Symbolik Grafiksymbol Fahne gekennzeichnet sind, sowie für sämtliche Vorgänge mit denen der Internetnutzer den Online-Shop der Rossmann Online GmbH nutzt oder eine Geschäftsbeziehung mit der Rossmann Online GmbH führt. Die vorstehend genannte Fahnen-Symbolik Grafiksymbol Fahne und die vorstehend genannte Computermouse-Symbolik Grafiksymbol Fahne kann im Impressum nachvollzogen werden. Es gelten ausschließlich die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Diese AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

 

Bitte beachten Sie: Bei Bestellungen digitaler Fotos finden ausschließlich die im Rossmann Fotoshop digital veröffentlichten AGB Anwendung.

Informieren Sie sich hier, wie Sie Waren im Rossmann Online-Shop bestellen können.

 

§ 2 Vertragsabschluss

Der Kunde bestellt per Online-Shopping im Internet oder per Telefon Waren bei der Rossmann Online GmbH. Wir nehmen Bestellungen zu den Bedingungen der Website und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich in deutscher Sprache an, solange der Vorrat reicht. Die Bestellung größerer als haushaltsüblicher Mengen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Rossmann Online GmbH. Nachdem Sie Ihre Bestellung als verbindliches Angebot abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres verbindlichen Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Vertrag zwischen dem Besteller und der Rossmann Online GmbH kommt durch die Annahme unsererseits zustande. Dies kann durch Zusendung der Versandbestätigung oder auch durch die Zusendung der Ware geschehen.

 

Der Vertragstext wird von der Rossmann Online GmbH nicht gespeichert. Bitte bewahren Sie daher alle Dokumente und Nachrichten, die Sie von uns erhalten, auf.

 

Besonderheiten zum Schutz Minderjähriger

Voraussetzung für den Vertragsschluss ist, dass der Kunde volljährig ist.

 

So bestellen Sie in unserem Shop:

1)   Sie können Artikel durch Klick auf das Warenkorbsymbol beim jeweiligen Artikel unverbindlich in Ihren Warenkorb legen. Dabei können Sie auch die gewünschte Stückzahl angeben.

2)    Alle Artikel, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, finden Sie in der Warenkorb-Übersicht (rechte Spalte, oben).

3)   Für detaillierte Informationen klicken Sie bei der Warenkorb-Übersicht auf „Warenkorb“. Auf der darauf folgenden Warenkorb-Seite können Sie Artikel aus dem Warenkorb entfernen, die Anzahl ändern, einen Wunschliefertermin angeben und Gutscheine einlösen.

4)    Wenn Sie die Artikel in Ihrem Warenkorb bestellen möchten, klicken Sie auf „Zur Kasse“. Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.

5)     Im Bestellvorgang fragen wir Sie nach Ihrer Adresse und der gewünschten Zahlungsart.

6)    Auf der Kontrollseite "Bestellen" erhalten Sie einen Überblick über alle Angaben Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkte, Preise, Mengen, Zahlungsart). Hier werden Sie gebeten, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu bestätigen. Auf dieser Seite können Sie noch Ihre Angaben korrigieren bzw. ändern.

7)    Durch Klick auf den Button "zahlungspflichtig bestellen" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 1 Stunde direkt im Shop noch problemlos stornieren oder ändern, danach wird diese für Sie verbindlich.

Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie in § 2 Absatz 1 dieser AGB.

 

§ 3 Belieferung
Die Versandkosten betragen je Bestellung und Lieferanschrift 4,95 €, wenn nicht zu einem der bestellten Artikel Frachtkosten berechnet werden oder der Besteller als Lieferort eine von ihm ausgewählte Verkaufsstelle der Dirk Rossmann GmbH im Zuge der Bestellung festgelegt hat. Ab einem Bestellwert von 69,00 € entfallen die Vesandkosten komplett, dies gilt jedoch nicht für die Frachtkosten, wenn diese zu Ihrer Bestellung anfallen. Informationen, zu welchen Artikeln Frachtkosten berechnet werden, können Sie diesem § 3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen.
Die Auslieferung der Bestellung erfolgt nach Wahl der Rossmann Online GmbH über DHL oder über die Deutsche Post AG innerhalb von 3 Werktagen nach Bestelleingang, es sei denn, die Produktbeschreibung der von Ihnen bestellten Artikel weist eine abweichende Lieferzeit aus.
 

Besonderheiten zur Lieferzeit:

Im Falle der Nutzung der Zahlungsart Vorkasse wird die Auslieferung erst nach dem erfolgten Zahlungseingang eingeleitet. Ab Zahlungseingang gilt die angegebene Lieferzeit. Ausnahmen zu den hier dargestellten Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Hinweisen der Produktseiten.

 

Auslieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich.

 

Besondere Hinweise für die Zustellung großer, sperriger Artikel (Bitte beachten Sie die Hinweise in der Produktbeschreibung direkt am Artikel):

a)    Große, sperrige Artikel werden separat versendet und unterliegen einer verlängerten Lieferzeit, die den jeweiligen Produktseiten zu entnehmen sind. Um eine Annahme der Artikel zu erleichtern, wird sich der Zusteller telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Tag der Auslieferung mit Ihnen festzulegen.

b)    Bei einer Bestellung von großen sperrigen Artikeln können statt der Versandkosten Frachtkosten berechnet werden, die die vorstehend angegebene Höhe des Versandkostenbetrages übersteigen können; in diesem Fall werden für den großen sperrigen Artikel und für weitere Artikel, die zusammen mit dem großen sperrigen Artikel bestellt werden, keine zusätzlichen Versandkosten berechnet. Ob bei einem Artikel Frachtkosten anfallen, können Sie anhand der jeweiligen Produktseite, die weitere Detailangaben zu dem Artikel enthält, nachvollziehen. Wird als Zahlungsart Nachnahme gewählt, kann eine erhöhte Nachnahmegebühr anfallen.

 

Die Rossmann Online GmbH übernimmt keine Haftung für die Einhaltung der vom Besteller ausgesuchten und voraussichtlichen Lieferfrist oder des vom Besteller vorgegebenen Lieferzeitpunkts, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferfristen ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Rossmann Online GmbH zurückzuführen.

Über den Eintritt von Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.
Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, die Bestellung zurückzuweisen und nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

 

Besonderheiten zur Lieferung in Verkaufsstellen der Dirk Rossmann GmbH (Filialabholung):

Die Rossmann Online GmbH kann Ihnen als versandkostenfreien Lieferservice ab einem Bestellwert von 20 € geeigneter Waren (geeignete Waren sind auf den Produktdetailseiten entsprechend markiert) die Versendung Ihrer Bestellung anstatt an die von Ihnen bei uns angegebene Lieferadresse in eine von Ihnen auszuwählende zur Verfügung stehende Verkaufsstelle der Dirk Rossmann GmbH aus Ihrer Region zur Abholung ermöglichen (nachfolgend wird diese Auslieferung Ihrer Bestellung in eine Verkaufsstelle der Dirk Rossmann GmbH zur Abholung auch als „Filialabholung“ bezeichnet). Wenn Ihre Bestellung für eine Filialabholung geeignet ist, blenden wir Ihnen diese Information während des Bestellprozesses ein. Sie erhalten dann die Möglichkeit, sich für eine Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse oder an eine zur Verfügung stehende und auswählbare Verkaufsstelle der Dirk Rossmann GmbH, deren Öffnungszeiten Ihnen eingeblendet werden, zu entscheiden. Entscheiden Sie sich für eine Filialabholung, so wird ihre Bestellung nach der vollständigen Zahlung des Kaufpreises versandkostenfrei in die von Ihnen ausgewählte Verkaufsstelle geliefert, wobei die angegebene Lieferzeit erst ab der Überweisung des Kaufpreises gilt. Nach der Zahlung des Kaufpreises erhalten Sie von der Rossmann Online GmbH eine Versandbestätigung, der ein Abholschein beigefügt ist. Die Versendung der Ware erfolgt über DHL. Zu den Öffnungszeiten der Verkaufsstelle, in der die Bestellung geliefert wurde, werden Sie von den Verkaufsstellenmitarbeitern erwartet, die Ihnen das der Bestellung zugehörige Versandpaket gegen Vorlage des Abholscheins aushändigen. Mit der Festlegung einer Filialabholung innerhalb einer Bestellung verpflichtet sich der Besteller, die bestellten Artikel innerhalb von 9 Tagen ab dem Zugang der von der Rossmann Online GmbH zugesendeten Versandbestätigung abzuholen. Wurde die Bestellung nicht innerhalb von 9 Tagen ab dem Zugang der von der Rossmann Online GmbH zugesendeten Versandbestätigung abgeholt, so erhält der Besteller eine weitere E-Mail, mit der er eine Nachfrist von weiteren 7 Tagen zur Abholung der in die Verkaufsstelle gelieferten Artikel gesetzt bekommt. Holt der Besteller die gelieferten Artikel nicht innerhalb dieser Nachfrist ab, so tritt die Rossmann Online GmbH von dem zugehörigen Kaufvertrag zurück, die hiermit verbundenen Kosten werden dem Besteller in Rechnung gestellt (maximal 3,-- €), es sei denn, der Besteller hat fristgemäß einen Widerruf zu seiner zugehörigen Bestellung erklärt (Hinweise zu Ihrem Widerrufsrecht entnehmen Sie bitte dem § 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Dementsprechend erstattet die Rossmann Online GmbH dem Besteller  den zugehörigen Kaufpreis abzüglich der vorstehend genannten Kosten; sofern der Besteller sein Widerrufsrecht fristgerecht ausgeübt hat, wird der volle Kaufpreis erstattet. Mit der Bestellung in dessen Rahmen eine Filialabholung festgelegt wird, willigt der Besteller in die vorstehend genannten „Besonderheiten zur Lieferung in Verkaufsstellen der Dirk Rossmann GmbH“ ein.

§ 4 Zahlung

Mit der Absendung der bestellten Ware wird der Kaufpreis fällig, bitte beachten Sie, dass im Falle einer Vorkasse und im Falle einer Lieferung in eine Verkaufsstelle der Dirk Rossmann GmbH die Fälligkeit des Kaufpreises bereits vor der Absendung der Ware eintritt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (7% bzw. 19%).

Pro Bestellung können
Versandkosten oder Frachtkosten berechnet werden, nähere Informationen hierzu können Sie dem § 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen.


Der Besteller kann per
Kreditkarte, per Nachnahme, per Online-Zahlungssystem "sofortüberweisung.de, per PayPal, Kauf per Lastschrift oder per Vorkasse bezahlen. Als weitere Zahlungsmodalität bieten wir den Kauf auf Rechnung (Rechnungskauf) an.

 

Bei Kauf per Lastschrift erteilt der Besteller der Rossmann Online GmbH oder Dritten, denen die Forderung gegen den Besteller zur Einziehung abgetreten wurde, ein SEPA-Basis-Lastschrift-Mandat, mit welchem der Besteller ausdrücklich erklärt, dass er den jeweiligen Zahlungsempfänger zur Abbuchung fälliger Beträge von dem angegebenen Bankkonto ermächtigt. Die Rossmann Online GmbH informiert den Kunden mit Erteilung des SEPA-Basis-Lastschrift-Mandats im Rahmen des Bestellabschlusses über den bevorstehenden Lastschrifteinzug („Pre-Notification“), spätestens jedoch drei Kalendertage vor Fälligkeit der Lastschrift. Der Besteller versichert, dass er Inhaber des angegebenen Bankkontos ist und für eine hinreichende Deckung dieses Bankkontos sorgen wird. Für jede aufgrund des Verschuldens des Bestellers wegen mangelnder Deckung oder sonst aufgrund Verschuldens des Bestellers zurückgereichte Rücklastschrift erhebt die Rossmann Online GmbH einen Pauschalbetrag in Höhe von 4,50 € für die aufgrund der Rücklastschrift entstandenen Kosten. Der Besteller ist berechtigt, diesem Pauschalbetrag den Nachweis entgegenzuhalten, dass nur ein geringerer Schaden als die Pauschale oder gar kein Schaden entstanden ist.

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur von deutschen Kreditinstituten ausgestellte Kreditkarten akzeptieren. Bei Zahlung per Rechnungskauf verpflichtet sich der Besteller, den fälligen Betrag unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Zeitraums von maximal 14 Tagen ab Anlieferung der Waren zu begleichen.

 

Zur Absicherung des Kreditrisikos behalten wir uns das Recht vor, die Auswahlmöglichkeit der Zahlungsarten einzuschränken. Gegebenenfalls bieten wir Ihnen eine Zahlung per Vorkasse an. Einige Zahlungsarten bieten wir Ihnen nur bis zu einem bestimmten Bestellwert an. Die Höhe Ihres persönlichen Bestellwerts variiert in Abhängigkeit von Bonität und Bestellverhalten.

Wenn die Bestellung per Nachnahme erfolgt, ist die dafür von unserem Versandpartner DHL zusätzlich erhobene Gebühr in Höhe von 5,60 € vom Besteller zu tragen.

 

Besondere Hinweise für die Zustellung großer, sperriger Artikel (Bitte beachten Sie die Hinweise in der Produktbeschreibung direkt am Artikel):

Anstatt der Versandkosten können bei einer Bestellung großer sperriger Artikel Frachtkosten berechnet werden (Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem § 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen), in diesem Fall kann auch eine erhöhte Nachnahmegebühr anfallen.

 

In dem Fall, dass der Besteller mit einer Verbindlichkeit in Verzug gerät, ist die gesamte Forderung zur sofortigen Zahlung fällig. Kommt der Besteller mit seiner Zahlung in Verzug, so hat er der Rossmann Online GmbH die ausstehende Geldsumme zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem von der Deutschen Bundesbank gemäß § 247 Abs. 2 BGB bekannt gegebenen Basiszinssatz. Im Falle des Zahlungsverzugs des Bestellers behält sich die Rossmann Online GmbH vor, gegenüber dem Besteller eine Mahngebühr je schriftlicher Mahnung als Verzugsschaden zu erheben. Dem Besteller bleibt vorbehalten, nachzuweisen, dass ein geringerer Schaden als die Pauschale oder gar kein Schaden entstanden ist.

 

Mit Ihrer Bestellung erteilen Sie der Rossmann Online GmbH Ihre Einwilligung zur Übersendung von Rechnungen im Wege des E-Mail-Verkehrs, so dass Sie Rechnungen der Rossmann Online GmbH ausschließlich per E-Mail über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erhalten. Sie sichern als Besteller zu, dass Sie selbst der alleinige Inhaber und Zugriffsberechtigte der von Ihnen zum Zweck des Rechnungsempfangs angegebenen E-Mailadresse sind. Die Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Daten liegt dabei ausschließlich bei Ihnen. Sollten Sie keine Einwilligung zur Übersendung von Rechnungen erteilen wollen, so teilen Sie dies bitte im Zuge Ihrer Bestellung mit. Sie erhalten Ihre Rechnung dann an die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse.

 

Die Rossmann Online GmbH ist berechtigt, Ansprüche, die ihr gegen den Besteller zustehen, zur Forderungsbegleichung an Dritte abzutreten.

 

Einlösen von Aktionsgutscheinen

Aktionsgutscheine für den Rossmann Online-Shop erhalten Sie im Rahmen einer Werbeaktion, z.B. per E-Mail in einem Newsletter oder in Form eines Coupons.

Das Einlösen von Aktionsgutscheinen unterliegt folgenden Bedingungen:

·         Pro Bestellung darf nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

·         Ein Aktionsgutschein kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden.

·         Der Aktionsgutschein wird nur auf den Warenwert, nicht auf Versandkosten oder sonstige Zuschläge angerechnet.

·         Aktionsgutscheine werden nicht bar ausbezahlt.

·         Die Gültigkeit von Aktionsgutscheinen kann auf bestimmte Produkte oder Sortimentsbereiche beschränkt sein. Dies ist auf dem Aktionsgutschein entsprechend vermerkt.

·         Aktionsgutscheine der Rossmann Online GmbH können nur im Rossmann Online-Shop unter www.rossmann.de und nicht in den Rossmann-Filialen, den Rossmann Partnershops oder im Rossmann Fotoshop eingelöst werden.

·         Von der Dirk Rossmann GmbH ausgestellte Gutscheine können nur in den Rossmann-Filialen und nicht im Rossmann Online-Shop eingelöst werden.

·         Aktionsgutscheine gelten nur während des angegebenen Aktionszeitraums und können später nicht mehr eingelöst werden.

·         Im Falle eines vollständigen Widerrufs oder vollständigen Rücktritts von einem mit der Rossmann Online GmbH geschlossenen Vertrages, bei dem ein Gutschein eingesetzt wurde, ist die Rossmann Online GmbH berechtigt, dem Besteller einen Gutschein in Höhe des bei der Bestellung eingesetzten Gutscheinbetrages zu übersenden und gegebenenfalls den um diesen Gutscheinbetrag reduzierten Kaufpreis zurückzuerstatten.

·         Im Falle eines teilweisen Widerrufs oder eines teilweisen Rücktritts von einem mit der Rossmann Online GmbH geschlossenen Vertrag, bei dem ein Gutschein eingesetzt wurde, ist die Rossmann Online GmbH berechtigt, dem Besteller den von dem Teilwiderruf oder Teilrücktritt betroffenen Kaufpreisanteil in Form eines Gutscheins bis zu der Höhe des bei der Gesamtbestellung eingesetzten Gutscheinbetrages zu übersenden. Sollte der von dem Teilwiderruf oder Teilrücktritt betroffene Kaufpreisanteil den eingesetzten Gutscheinbetrag übersteigen, so erhält der Besteller zusätzlich zu dem Gutschein den nach Abzug des Gutscheinbetrages verbleibenden Kaufpreisanteil der von dem Teilwiderruf oder Teilrücktritt betroffenen Waren zurückerstattet.

 

Ausfuhrlieferungen

Die Umsatzsteuer für Ausfuhrlieferungen (§ 4 Nr. 1.a), § 6 UStG) wird dem Besteller nur erstattet, wenn der Besteller

a)    einen entsprechenden Ausfuhrnachweis vorlegt,

b)    die Umsatzsteuer je vorgelegtem Kaufbeleg mindestens 10,- € beträgt, und

c)    der Antrag auf Vergütung der Umsatzsteuer innerhalb von drei Monaten nach Ablieferung der Ware beim Besteller gestellt wird.

Für die Erstattung der Umsatzsteuer wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,- € je Kaufbeleg erhoben.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zu der vollständigen Bezahlung des Warenkaufpreises Eigentum der Rossmann Online GmbH (Vorbehaltsware). Der Besteller darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen (d.h. sie veräußern oder belasten).

 

Bei Zugriffen Dritter – insbesondere durch Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Besteller auf das Eigentum der Rossmann Online GmbH hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen, damit die Rossmann Online GmbH ihre Eigentumsrechte durchsetzen kann.

 

Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers – insbesondere bei Zahlungsverzug - ist die Rossmann Online GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

 

§ 6 Rechte des Bestellers wegen Mängeln

Rechte des Bestellers wegen Mängeln

Hat die gelieferte Ware nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sie sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte oder die allgemein übliche Verwendung, oder hat sie nicht die Eigenschaften, die der Besteller nach den Äußerungen der Rossmann Online GmbH in diesem Online-Shop erwarten kann, leistet die Rossmann Online GmbH nach Wahl des Bestellers Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware. Die Rossmann Online GmbH kann die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Die Rossmann Online GmbH ist berechtigt, mindestens zwei Nacherfüllungsversuche vorzunehmen. Nach zwei gescheiterten Nacherfüllungsversuchen kann der Besteller nach seiner Wahl den Kaufpreis angemessen herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten und unter den gesetzlichen Voraussetzungen Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

 

Liefert die Rossmann Online GmbH dem Besteller zum Zweck der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware, ist der Besteller verpflichtet, die mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an die Rossmann Online GmbH auf Kosten der Rossmann Online GmbH zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 439 Abs. 4, 346-348 BGB zu erfolgen.

 

Die Verjährungsfrist für die vorstehenden Ansprüche beträgt 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.

 

Bitte beachten Sie auch die gegebenenfalls in der Artikelbeschreibung angegebenen besonderen Garantiebedingungen, die vom Hersteller eingeräumt werden.

Den richtigen Ansprechpartner zur Wahrnehmung einer Garantieleistung entnehmen Sie bitte den Unterlagen, die Sie mit Ihrem Artikel bekommen. Sind diese Unterlagen nicht zur Hand, fragen Sie bitte unsere Kundenbetreuung. Unabhängig von etwaigen zusätzlichen Garantien bei einzelnen Artikeln bestehen Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche uneingeschränkt.

 

Kontaktieren Sie im Falle einer Reklamation unseren Kundenservice unter der E-Mail-Adresse: information@rossmann-online.de. Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit unserem Kundenservice keine Einzelteile, Bauteile oder einzelne Komponenten zurück.

 

Wir möchten alle Besteller bitten, die Rücksendescheine (siehe auch § 10 Modalitäten der Rücksendung von Waren) gemeinsam mit der Rechnung mindestens sechs Monate sorgfältig aufzubewahren. Die Ausübung von Gewährleistungsrechten hängt jedoch nicht davon ab, ob die Besteller die Rücksendescheine, und die Rechnungen aufbewahren bzw. aufbewahrt haben.

 

§ 7 Haftungsbegrenzung

Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung der Rossmann Online GmbH auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Insbesondere haftet die Rossmann Online GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen der Rossmann Online GmbH. Diese Haftungsbeschränkung erfasst auch die Haftung für unerlaubte Handlungen. Sie gilt nicht im Falle von Personenschäden, für Verschulden bei Vertragsverhandlungen oder für Ansprüche, die der Besteller nach dem Produkthaftungsgesetz geltend macht.

 

§ 8 Widerruf von Vertragserklärungen

Der Inhalt Ihres aus einer Bestellung aus dem Online-Shop der Rossmann Online GmbH resultierenden Widerrufsrechts und der von uns zu erteilenden Widerrufsbelehrung ist im Hinblick auf den Fristbeginn Ihres Widerrufsrechts abhängig von der Konstellation der Warenlieferung. Die Konstellation der Warenlieferung ergibt sich aus der Zusammenstellung der von Ihnen zur Bestellung ausgewählten Waren. Über einen Klick auf einen der nachfolgend dargestellten Buttons können Sie sich anhand der zugehörigen Widerrufsbelehrung über Ihr Widerrufsrecht zu der jeweiligen Warenlieferungskonstellation informieren. Während eines von Ihnen eingeleiteten Bestellprozesses bekommen Sie in Abhängigkeit zu der dann bestehenden Warenlieferungskonstellation nur die zugehörige Widerrufsbelehrung angezeigt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rossmann Online GmbH, Isernhägener Straße 16, 30938 Burgwedel, Telefon: 05139 / 94 39 99 9, Telefax: 05139 / 89 84 16 9, E-Mail: widerruf@rossmann-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rossmann Online GmbH, Isernhägener Straße 16, 30938 Burgwedel, Telefon: 05139 / 94 39 99 9, Telefax: 05139 / 89 84 16 9, E-Mail: widerruf@rossmann-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rossmann Online GmbH, Isernhägener Straße 16, 30938 Burgwedel, Telefon: 05139 / 94 39 99 9, Telefax: 05139 / 89 84 16 9, E-Mail: widerruf@rossmann-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rossmann Online GmbH, Isernhägener Straße 16, 30938 Burgwedel, Telefon: 05139 / 94 39 99 9, Telefax: 05139 / 89 84 16 9, E-Mail: widerruf@rossmann-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Rossmann Online GmbH, Isernhägener Straße 16, 30938 Burgwedel,
Telefax: 05139 / 89 84 16 9, E-Mail: widerruf@rossmann-online.de:

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

___________________________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

Das vorstehend dargestellte Widerrusrecht bestet nach § 312 g Absatz 1 BGB nur für Verbraucher. Nach § 312 g Absatz 2 BGB besteht, soweit nichts anderes vereinbart wurde, das Widerrufsrecht bei folgenden Verträgen nicht:
1. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
2. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
4. Verträge zur Lieferung von Ton- oder Viedoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

 

 

§ 9 Datenschutz

Datenschutz

Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Diese Daten werden von der Rossmann Online GmbH unter Anwendung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) durch weitreichende technische und organisatorische Maßnahmen geschützt.

Die Rossmann Online GmbH gibt Ihre für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten nur in dem Umfang an Dritte weiter, wie es zur Auftrags- und Bestellabwicklung erforderlich ist (z. B. zur Anlieferung durch Paketdienste oder Speditionen) oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Ihre E-Mail Adresse wird an die DHL Vertriebs GmbH zum Zwecke einer kostenlosen Paketankündigung per E-Mail übermittelt.

Im Rahmen der Überprüfung Ihrer Bonität beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten über die Firma BFS finance GmbH, Gütersloher Str. 123, 33415 Verl von der Firma infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden.

Ihre personenbezogenen Daten, sowie die Forderungshöhe und das Fälligkeitsdatum übermitteln wir im Rahmen einer Forderungsabtretung an die BFS finance GmbH, Gütersloher Str. 123, 33415 Verl , die diese Daten bei sich speichert und verarbeitet.

Wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop tätigen, senden wir Ihnen E-Mails zu, welche personenbezogene Daten erhalten (z.B. Bestell-, Versand-, Zustellbestätigung). Zum Versand der bestellten Ware setzen wir weisungsgebunden verschiedene Dienstleister ein (Auftragsdatenverarbeitung).

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter den Datenschutzbestimmungen

 

§ 10 Modalitäten der Rücksendung von Waren

Die Originalverpackung gehört zu den empfangenen Leistungen, die bei einem Rücktritt vom Kaufvertrag zurückzugewähren ist. Der Besteller hat daher die Ware im Falle eines Rücktritts vom Kaufvertrag bei der Rücksendung in der Originalverpackung zurückzusenden. Für den Fall, dass die Originalverpackung vom Besteller nicht mehr herausgegeben werden kann, ist er insoweit zum Wertersatz verpflichtet (§ 346 Abs. 2 BGB). Die Rossmann Online GmbH empfiehlt daher dem Besteller, die Originalverpackung aufzubewahren, falls eine Rücksendung der Ware wegen eines Rücktritts vom Kaufvertrag in Betracht kommt. Die Ausübung eines Nacherfüllungs- oder eines Rücktrittsrechts hängt jedoch nicht davon ab, ob die Ware in der Originalverpackung an die Rossmann Online GmbH zurückgeschickt wird. Die Ausübung eines Widerrufsrechts und eine deswegen erfolgende Rücksendung von Waren kann ebenfalls ohne die Originalverpackung vorgenommen werden.

Wir bitten die Besteller, alle Rücksendungen – auch die infolge eines Widerrufs, eines Nacherfüllungsbegehrens oder eines Rücktritts - unter Verwendung des Rücksendescheins und der von dem Besteller, wie auf der Internetseite (www.rossmann.de/retoure) beschrieben, gedruckten oder nach einer telefonischen Abstimmung mit unseren Kundenservice an den Besteller gesendeten Retourenmarke vorzunehmen und mit der Rücksendung DHL zu beauftragen. Mit DHL haben wir besonders günstige Preise für die Rücksendung vereinbart. Bitte befestigen Sie die Retourenmarke auf dem Paket. Die Ausübung eines Widerrufs-, eines Nacherfüllungs- oder eines Rücktrittsrechts hängt jedoch nicht davon ab, ob die Besteller den Rücksendeschein und/oder die Retourenmarke verwenden, die Retourenmarke auf dem Paket befestigen oder mit der Rücksendung DHL beauftragen.

Auf der Retourenmarke ist die Adresse unseres Retourenzentrums bereits eingetragen.

Eine Rückgabe der Ware in den Drogeriemarkt-Verkaufsstellen der rechtlich selbständigen Dirk Rossmann GmbH ist ausgeschlossen.

Vom Besteller gezahlte Nachnahmegebühren werden nicht erstattet, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.

Der Kaufvertrag wird nach einer widerrufsbedingten Rücksendung der Ware aufgelöst und wir erstatten bereits geleistete Zahlungen innerhalb von 14 Tagen.

 

§ 11 Verbraucherschlichtung

Wir, die Rossmann Online GmbH, sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit Ihnen einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus ist die Rossmann Online GmbH grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/erreichbar.

§ 12 Unternehmer

Werden Bestellungen vorgenommen, die der gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zuzuordnen sind, steht dem Kunden kein Widerrufsrecht nach §§ 312g, 355 BGB zu. Der § 8 dieser AGB kommt in diesem Fall nicht zur Anwendung.

 

§ 13 Verbraucher

Verbraucher ist nach § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
 

§ 14 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Bei Vorgängen die Verbraucher betreffen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Bei Bestellungen durch Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, oder wenn der Besteller nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in ein anderes Land als die Bundesrepublik Deutschland verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Bestellers im Falle einer Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Bestellungen Burgwedel.

 

§ 15 Anbieterkennzeichnung

Rossmann Online GmbH
Isernhägener Straße 16
30938 Burgwedel

Telefon: 0 51 39 / 943 99 99

Erreichbarkeit: 24 Std./Tag; Bestellannahme 24 Std./Tag

E-Mail: information@rossmann-online.de

 

Amtsgericht Hannover HRB 120648
Ust.-Id-Nr. DE 202106775
Geschäftsführer: Petra Czora, Raoul Roßmann

 

Gemäß § 7 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) ist als Jugendschutzbeauftragter bestellt:

Rechtsanwalt Hagen Hild
Anwaltskanzlei Hild & Kollegen
Konrad-Adenauer-Allee 55
86150 Augsburg
Tel.: 0821 / 420 795 – 0
Fax: 0821 / 420 795 – 95
E-Mail: jugendschutzbeauftragter@kanzlei.biz
Webseite: www.kanzlei.biz

 

Stand: 01/2017 © Rossmann Online GmbH

 

Alle in diesen AGB genannten Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) oder anderer Gesetze finden Sie im Internet unter http://bundesrecht.juris.de/volltextsuche.html

nach oben